LTE

LTE deckt die weißen Flecken auf der Breitband-Landkarte ab

Die mobile Datenübertragung wächst stetig und hat in der modernen Zeit einen bedeutenden Stellenwert eingenommen. Sieht man sich die vergangenen 10 Jahre im Bereich des Mobilfunks an, dann erkennt man, dass sich eine Menge getan hat und das es in fast regelmäßigen Abständen stets Neuerungen gegeben hat bzw. das immer neue Standards, die bestehenden abgelöst haben, welche dann aus noch schnelleren Übertragungsgeschwindigkeiten bestanden. War es noch bis vor einiger Zeit UMTS, so wurde diese bereits wieder abgelöst durch LTE. LTE – long Term Evolution – ist der Nachfolger von UMTS und weist eine wesentlich höhere Übertragungsgeschwindigkeit auf, die bis zu 300 Mbit/s beträgt, wobei jedoch das Grundschema von UMTS nicht wesentlich verändert wurde.

Der LTE Vergleich – darauf sollte man achten

Wie auch bei Festnetz, Mobilfunk oder TV hat man auch im Bereich von LTE die verschiedensten Anbieter zur Auswahl. Damit man für sich den günstigsten Anbieter findet, sollte man zunächst einen LTE Vergleich durchführen. Allerdings sollte man, wenn man einen LTE Vergleich durchführt, berücksichtigen, für was man LTE zukünftig nutzen möchte und auch in welchen Umfang es benötigt wird.
Das bedeutet, dass man im Vorfeld abwägen sollte, ob LTE in Zukunft das DSL ersetzen soll, um so am PC zu surfen oder steht eher die mobile Nutzung im Vordergrund mit Laptop und/oder Smartphone? Führt man den Preisvergleich der LTE Anbieter und ihrer Tarife durch, dann steht sicherlich der Preis an erster Stelle, doch man sollte auf keinen Fall vergessen, die Geschwindigkeit der Datenübertragung ebenso zu vergleichen.
Wichtig ist es, das man weiß, wenn man einen Vergleich der LTE Anbieter durchführt, das sich die Preise zum einen nach der Übertragungsgeschwindigkeit richten und zum anderen auch nach dem gewünschten „Gesamtpaket“.

Mit Tarife24 vergleichen

Die größten LTE-Anbieter sind Telekom, o2 und Vodafone und auch bei Tarife24 werden sie in dem LTE Vergleich berücksichtigt. Wenn es um die Übertragungsgeschwindigkeit geht, so beträgt die Standard-Geschwindigkeit momentan 7.2Mbit/s, wobei auch bereits Geschwindigkeiten bis zu 50 Mbit/s angeboten werden.
Bei einem Tarifvergleich der LTE-Anbieter werden auch oftmals sogenannte Tarif-Pakete mit angezeigt, die eine Festnetz-Flatrate beinhalten, worauf man beim Vergleich auf jeden Fall achten sollte. Mit dem LTE Tarifvergleich von Tarife24 findet jeder das passende LTE Tarif-Angebot.