KfW Hochwasserhilfe

Viele Haushalte sind aktuell vom Hochwasser betroffen, wenn das Wasser geht und die Aufräumarbeiten beginnen, stehen viele vor einem großen Schaden.

Absofort hilft die KfW privaten Haushalten, Unternehmern und Kommunen, die aktuell vom Hochwasser betroffen sind.
Insgesamt wird eine Summe von 100 Millionen Euro zur Verfügung gestellt, welche zinsgünstig den Hochwasser Opfern angeboten wird.

Den privaten Hausbesitzern wird ein Höchstbetrag von 50.000 Euro zu einem Zinssatz von 1 % angeboten. Private Vermieter und Wohnungsunternehmen wählen das Programm „Altersgerecht Umbauen“, hier gilt ebenfall ein Zinssatz von 1%.
Wichtig ist das bei Antragsstellung für die Hochwasserhilfe der Kredit unter dem Stichwort „Behebung Hochwasserschäden“ beantragt werden.

Bei dem Hilfskredit handelt es sich um einen Teil des Zehn-Punkte-Programms der Bundesregierung.

Weitere Informationen und schnelle finanzielle Hilfe erhält man unter www.KfW.de